Giallo-Fans aufgepasst… GIALLO A VENEZIA erscheint über X-Rated als deutsche Erstveröffentlichung

gialloaveneziawerbungDiese Nachricht dürfte besonders die Fangemeinde der gepflegten Giallo-Unterhalten erfreuen, nach 37 Jahren (!!!) erscheint GIALLO A VENEZIA das erste mal als deutschsprachige Veröffentlichung – ergo, bei uns im heimischen Lande als Erstveröffentlichung. X-Rated hat ordentlich Arbeit in die Edition gesteckt und dabei ist ein ordentliches Paket entstanden, viel Spaß beim stöbern durch die Informationen…

Weltpremiere! HD-Premiere! Digitale Premiere. Deutsche Erstveröffentlichung, erstmalig in der original 99 Minuten-Version. Eurocult-Collection#26 – Mediabook (DVD+Blu-ray) und limitiert und durchnummeriert auf 1500 Exemplare!

Die Sensation ist perfekt! Der gesuchteste Giallo der Welt ist endlich zu haben, obendrein in HD, als deutsche Erstveröffentlichung und in seiner spektakulären Langfassung. Mit Beiträgen von Filmanalytiker Martin Beine und Filmwissenschaftler Dr. Kai Naumann, der auch den Audiokommentar auf dieser Edition spricht. Ein rundum Sorglospaket für den geneigten Giallo-Fan.

Vertrieb in Österreich: B+T Medien Vertrieb
Vertrieb in Schweiz: Edition Tonfilm
Vertrieb in Deutschland: erst 2017 (Obwohl „Giallo A Venzia“ seit 12.05.2012 nicht mehr beschlagnahmt ist, ist er jedoch indiziert und seit 30.03.2012 auf Liste B. Zwecks Aufhebung dieser Eintragung verschiebt sich der deutsche Start auf 2017)

Ausstattung:
– Erstmalig unzenisert in der 99minütigen Originalversion. Die damalige kürzere italienische VHS basierte auf die kürzere italienische Kinofassung.
– Extra angefertigte deutsche Synchronversion mit hochkarätigen Sprechern.
– Deutsche und Englische Untertitel zur Originalsprachfassung.
– Interview mit Synchronsprecher Nicolai Tegker
– Deutscher Trailer
– Audiokommentar von Dr. Kai Naumann.
– 16 Seiten „Tenebrarum“ mit Beiträgen von Filmanalytiker Martin Beine und Filmwissenschaftler Dr. Kai Naumann
– Interview mit Synchronsprecherin Vera Bunk
– Damaliger Kinofilmverleih Vorspann
– Titelthema isolierter Audiotrack
– Länge 99 Minuten
– Sprache: deutsch, Italienisch
– Untertitel: deutsch, englisch
– Format: 1.85 / 24fps / 1080p

VÖ: 31.Oktober 2016

HANDLUNG
Fabio, ein perverser Sexfanatiker, kann seine sexuelle Befriedigung nur durch Gewalttätigkeiten und Voyeurismus erlangen. Er denkt sich immer neue Schikanen aus, um sie seiner jungen Freundin Flavia aufzuerlegen. Auf der Suche nach neuem Nervenkitzel zwingt er sie sogar zur Prostitution, um aus sicherer Entfernung zuschauen zu können. Plötzlich geschehen zur selben Zeit in Venedig bestialische Morde. Kommissar De Paul glaubt an sexuell motivierte Taten, stößt bei seinen Ermittlungen aber schnell auf unzählige Rätsel und Ungereimtheiten. Wer ist die Sex-Bestie, die Venedig mit unfassbar harten Morden unsicher macht!

Updated: 3. November 2016 — 10:03

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2014 - 2016 DUNKELKINO.de Onlinemagazin Frontier Theme